Schulen

Ausbildung, Weiterbildung und Vernetzung von Lehrpersonen

Wir bieten Lehrpersonen von Berufsfachschulen fachdidaktische Weiterbildungen. Mittelschulen unterstützen wir bei der Umsetzung von Projekten des digitalen Lernens.

Dienstleistungen

Die Digitalisierung schafft die Basis für neue Lernformen und neue Arten der Zusammenarbeit. Der durch die Pandemie erzwungene Fernunterricht hat auf eindrückliche Weise gezeigt, dass sich traditioneller Unterricht nicht einfach in eine digitale Form umwandeln lässt. Vielmehr müssen sich ganz neue, digital gestützte Lern- und Lehrmethoden herausbilden. Diese können in Kombination mit bewährten «analogen» Lernformen eingesetzt werden.

Der Digital Learning Hub vernetzt Lehrpersonen und unterstützt sie beim Einsatz digitaler Mittel in ihrem Unterricht. Wer in der Ausbildung junger Menschen tätig ist, findet im Digital Learning Hub eine Plattform, um sich auszutauschen, gegenseitig zu inspirieren und die eigenen Methoden gemeinsam mit anderen zu erweitern – über die eigene Schule hinaus.

Als Pionierin in der Berufs- und Erwachsenenbildung ist die EB Zürich am Pilotbetrieb des «Digital Learning Hub Sek II» beteiligt. Mit unserem Know-how und unserem Fachwissen leisten wir gemeinsam mit der Kantonalen Maturitätsschule für Erwachsene (KME) unseren Beitrag zum Gelingen dieses Projekts.

Massgeschneiderte Aus- und Weiterbildungen

Die Angebote der EB Zürich richten sich an Bildungsverantwortliche von Verwaltungen und Schulen. Wir konzipieren Aus- und Weiterbildungen ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen. In enger Zusammenarbeit definieren wir die gewünschten Themen und orientieren uns dabei an Ihren internen Rahmenbedingungen. Unsere Kursleitenden zeichnen sich nebst ihrem umfangreichen Fachwissen in der Berufs- und Erwachsenenbildung auch durch ihre Praxisnähe aus.

Die Digitalisierung schafft die Basis für neue Lernformen und neue Arten der Zusammenarbeit. Der durch die Pandemie erzwungene Fernunterricht hat auf eindrückliche Weise gezeigt, dass sich traditioneller Unterricht nicht einfach in eine digitale Form umwandeln lässt. Vielmehr müssen sich ganz neue, digital gestützte Lern- und Lehrmethoden herausbilden. Diese können in Kombination mit bewährten «analogen» Lernformen eingesetzt werden.

Der Digital Learning Hub vernetzt Lehrpersonen und unterstützt sie beim Einsatz digitaler Mittel in ihrem Unterricht. Wer in der Ausbildung junger Menschen tätig ist, findet im Digital Learning Hub eine Plattform, um sich auszutauschen, gegenseitig zu inspirieren und die eigenen Methoden gemeinsam mit anderen zu erweitern – über die eigene Schule hinaus.

Als Pionierin in der Berufs- und Erwachsenenbildung ist die EB Zürich am Pilotbetrieb des «Digital Learning Hub Sek II» beteiligt. Mit unserem Know-how und unserem Fachwissen leisten wir gemeinsam mit der Kantonalen Maturitätsschule für Erwachsene (KME) unseren Beitrag zum Gelingen dieses Projekts.

Massgeschneiderte Aus- und Weiterbildungen

Die Angebote der EB Zürich richten sich an Bildungsverantwortliche von Verwaltungen und Schulen. Wir konzipieren Aus- und Weiterbildungen ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen. In enger Zusammenarbeit definieren wir die gewünschten Themen und orientieren uns dabei an Ihren internen Rahmenbedingungen. Unsere Kursleitenden zeichnen sich nebst ihrem umfangreichen Fachwissen in der Berufs- und Erwachsenenbildung auch durch ihre Praxisnähe aus.

Referenz­projekte

Massgeschneiderte Weiterbildungen für Lehrpersonen

Mit dem Fernunterricht benötigen Firmen und Bildungsinstutionen neues didaktisches und technisches Know-how für ihre Lehrpersonen, Berufs- und Erwachsenenbildner/innen. Gefragt sind auf deren Bedürfnisse abgestimmte Angebote.

Mehr zum Projekt

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten oder brauchen Sie eine individuelle Beratung? Gerne stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

044 385 83 85

firmenangebot@eb-zuerich.ch

Ihr Webbrowser ist veraltet

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und ein gutes Nutzererlebnis.

Browser aktualisierenFortfahren