Trekking und Outdoor Camp – ein besonderes Lernerlebnis

Das Modul «Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten» unter freiem Himmel

Modul «Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten», Trekking und Outdoor Camp

Im Modul 2 des eidg. Fachausweises Ausbilder/in (FA-M2) erleben wir während eines Trekkings in den Schweizer Alpen die Gruppenprozesse und wie diese mit adäquaten Interventionen gesteuert werden können. Wir reflektieren die persönlichen Erfahrungen und setzen diese in Bezug zur Theorie, während wir gleichzeitig ein aussergewöhnliches Erlebnis in der freien Natur geniessen. Ankommen und Aufbrechen, Tag und Nacht, Arbeiten und Kochen bilden die rhythmische Struktur dieser 4 Tage.

Alles was wir für das einfache Outdoorleben brauchen, tragen wir auf dem Rücken: Plane, Schlafsack, Matte und Kleider. Wir übernachten in einfachen Planencamps, kochen die Mahlzeiten gemeinsam am Feuer, ziehen von Ort zu Ort und tauchen in die Natur und in eine intensive Gruppenerfahrung ein. Wahrnehmen, Reflektieren, Austauschen, Widerstand, Freude, Humor ... alles darf mit. Immer wieder gibt es auch theoretische Inputs, Einzelgespräche, Kleingruppenarbeit und Reflexionsrunden, die den Lernprozess unterstützen und vertiefen. Das Trekking wird von Experten und Expertinnen von planoalto und der EB Zürich geleitet.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Gruppenprozess erleben und reflektieren
  • Eigenes Kommunikationsverhalten
  • Konflikte in Gruppen
  • Rollen, Werte, Normen
  • Interventionsstrategien

Daten

Trekking: 22.–25. Juni 2020
Kurstag in Zürich: 24. August 2020

Leitung

Sya Tiziani
Andrea Zuffellato

Ort

Treffpunkt und Zielgebiet werden aufgrund der Witterungsverhältnisse relativ kurzfristig gewählt, sind aber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Preis

CHF 2100.–
zuzüglich Anfahrtskosten. Bei sehr schlechter Witterung kann eine Hüttenübernachtung dazukommen.

Gruppengrösse

max. 18 Teilnehmende

Voraussetzungen

  • SVEB-Zertifikat
  • Lehrtätigkeit
  • Deutschkenntnisse auf Niveau B2
  • Offenheit und Bereitschaft für einfaches und schönes Unterwegssein. Natursportliche Vorkenntnisse sind keine erforderlich, es genügt eine gute Grundkondition für ca. 3-stündige Wanderungen mit Gepäck.

Ausrüstung

Outdoortaugliche Bekleidung, Trekkingschuhe, Schlafsack, Liegematte und ein grosser Rucksack sind erforderlich. Spezial- und Gruppenausrüstung stellt planoalto zur Verfügung.

Abschluss

Modul-Zertifikat 2

Kontakt
Lotte Räber, Kundenberaterin | T 044 385 83 88 |