Learning on the job

Digitale Medien fördern das informelle Lernen: Social Software, mobiles Lernen, Communities und mehr: An der EB Zürich verschaffen wir Ihnen den Zugang.

Der Löwenanteil des lebenslangen Lernens findet weder in der Schule noch in Kursen statt, sondern «irgendwo»: Vielfach am Arbeitsplatz, oft zu Hause im Internet, häufig auch unterwegs, meist selbstorganisiert. Dieses informelle Lernen ist für die Ausübung und die Qualität der beruflichen Tätigkeiten oft entscheidend. Dennoch existieren kaum Instrumente, um informelles Lernen zu erfassen, zu dokumentieren oder zu validieren. Wir helfen, informelles Lernen zu fördern, Anreize dafür zu finden und zu definieren.


Christian Flury

Christian Flury

Bereichsleitung «Digitales Lernen»

Kontakt
Christian Flury | 044 385 83 48 |