Kurs: Zürcher Ressourcenmodell ZRM® – Einstieg

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
Zurzeit sind für dieses Angebot keine Durchführungen geplant. Wir informieren Sie, sobald die nächsten Daten bekannt sind

Das eigene Verhalten besser steuern und in gewünschter Weise handeln

Schwierige Situationen im Alltag belasten und fordern stark emotional. Das «ZRM®» ist eine Methode, um das persönliche Handlungspotenzial gezielt zu entwickeln und erfolgreich einzusetzen. Es beruht auf neusten neurobiologischen Erkenntnissen zu menschlichem Lernen und bezieht systematisch Gefühle, Verstand und Körper in den Entwicklungsprozess mit ein. Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® ist ein fundiertes, wissenschaftlich überprüftes Selbstmanagement-Training.
Schwerpunkte
Der eigenen Bedürfnisse bewusst werden
Wünsche und Absichten erfolgreich formulieren
Selbstbestimmt entscheiden und agieren
In schwierigen Situationen das gewünschte Verhalten realisieren
Aktuelle wissenschaftliche Theorien kennen lernen
Einfach erlernbare Techniken lustbetont trainieren
Voraussetzungen
Bereitschaft, sich aktiv einzubringen.
Hinweise
Wird vom ISMZ, Zürich (Dr. Maja Storch), für die Zulassung zu den Zertifikatslehrgängen ZRM®-TrainerIn/-Coach anerkannt. Das Selbstmanagement-Training kann im Kurs: Zürcher Ressourcenmodell ZRM® – Aufbau, erweitert werden.