Kurs: Berufsbildnerkurs (KV-Berufe)

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
20.05.2021 - 10.06.2021
Termine und Zeit
Nr: BB12.21.31
Leitung: Daniel Schenkel, Anna Siegrist, Francesca Vivona Meili
Anzahl Lektionen: 40
CHF 760.—
Ausgebucht, Warteliste möglich
17.06.2021 - 08.07.2021
Termine und Zeit
Nr: BB12.21.32
Leitung: Marina Gutmann, Barbara Kaiser, Rebekka Pfister
Anzahl Lektionen: 40
CHF 760.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
25.08.2021 - 22.09.2021
Termine und Zeit
Nr: BB12.21.41
Leitung: Christian Ruosch, Daniel Schenkel, Sophie Scheurer
Anzahl Lektionen: 40
CHF 760.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
25.10.2021 - 15.11.2021
Termine und Zeit
Nr: BB12.21.51
Leitung: Regula Hug, Sophie Scheurer, Anna Siegrist
Anzahl Lektionen: 40
CHF 760.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
23.11.2021 - 14.12.2021
Termine und Zeit
Nr: BB12.21.52
Leitung: Marina Gutmann, Sophie Scheurer, Francesca Vivona Meili
Anzahl Lektionen: 40
CHF 760.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb

Basiskurs mit eidgenössisch anerkanntem Abschluss (40 Stunden).

Die Kurse finden im Format «Blended Learning» statt (4 Tage Präsenz, 1 Tag online).

Berufsbildner/innen wenden die Grundlagen der betrieblichen Ausbildung kompetent an und unterstützen die Lernenden in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Praktische Hilfsmittel und Instrumente befähigen sie, eine gezielte Ausbildung der Lernenden zu gewährleisten. Dazu kommt die Vernetzung untereinander und mit den an der Ausbildung beteiligten Partnerinnen und Partnern.
Schwerpunkte
Umgang mit Lernenden, Entwicklung im Jugendalter
Ausbildungsplanung und -überprüfung (KV-spezifische Instrumente)
Auswahl und Qualifikation von Lernenden
Rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen der Berufsbildung
Netzwerk Berufsbildung (Jugendberatungsstellen, Fachstellen für Suchtprävention und Gesundheitsförderung)
Voraussetzungen
Eidg. Fähigkeitszeugnis und zweijährige Praxis im Lehrgebiet oder gleichwertige Qualifikation.

Die Online-Sequenzen (1 Kurstag) finden mit dem Videokonferenz Tool Zoom und der Lernplattform moodle statt.
Technische Voraussetzungen:
- PC, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon Funktion
- Kopfhörer
- Stabile Internetverbindung, störungsfreie Arbeitsumgebung
- Zulassung für Zoom auf dem benutzten Gerät

Die Verantwortung für die techn. Infrastruktur liegt bei den Teilnehmenden. Techn. Störungen seitens Teilnehmende werden wie Abwesenheiten behandelt. Die Teilnehmenden verpflichten sich, dem Online Unterricht am entsprechenden Kurstag zu folgen und sich aktiv zu beteiligen.
Abschluss
Eidg. anerkannter Kursausweis für Berufsbildner/innen (Art. 44 BBV)
Hinweise
Berufsbildner/innen in einem Ausbildungsbetrieb im Kanton Zürich erhalten einen Beitrag von CHF 250.– aus dem Berufsbildungsfonds. Bei der Anmeldung muss der Ausbildungsbetrieb angegeben werden.

Für Teildispensationen ist das Mittelschul- und Berufsbildungsamt Kanton Zürich (MBA), Fachstelle Berufsbildnerkurse, 8090 Zürich zuständig. Ein Gesuch um Teildispensation ist mindestens 30 Tage vor Kursbeginn einzureichen.

Weitere Auskünfte
Nächster Online-Informationsanlass
oder per E-Mail an: Barbara Bloch, Sachbearbeiterin.
Prospekt