Kurs: Kommunizieren im Dunkeln

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
Zurzeit sind für dieses Angebot keine Durchführungen geplant. Wir informieren Sie, sobald die nächsten Daten bekannt sind

Authentischer Einsatz von Sprache und Stimme

Im Dunkeln kann man seinen Augen nicht trauen – hier wird die Stimme zum Gesicht. Man hört, was man hört, schmeckt, was man schmeckt, fühlt, was man fühlt und nicht, was man sieht. Sprache und Stimme sind die ausdrucksvollsten Mittel der Kommunikation, im Dunkeln lässt sich ihre Wirkung unmittelbar erleben. Mit einer Kombination von Übungen im Hellen (an der EB Zürich), und im Dunkeln (im Restaurant «blindekuh») können die eigenen kommunikativen Fertigkeiten gezielt trainiert und so die Kommunikationskompetenz erhöht werden.
Schwerpunkte
Wirkung von Sprache und Stimme
Authentisch und direkt kommunizieren
Feedback geben: Wahrheit entsteht beim Empfänger
Lampenfieber positiv nutzen
Aufmerksamkeit und Zuhörfähigkeit trainieren
Hinweise
Am ersten Tag essen wir in absoluter Dunkelheit zu Mittag (im Kurspreis inbegriffen) und führen Übungen zum Thema Kommunikation durch. Ausserdem werden wir eine Aussenübung durchführen: bitte Kleidung und Schuhe der aktuellen Witterung anpassen.