SVEB-Weiterbildungszertifikat digital

Nr. BA91.20.21 / 03.03.2020 - 05.05.2020

Lernprozesse digital unterstützen

Das vom SVEB anerkannte Weiterbildungsmodul baut auf dem SVEB-Zertifikat für Kursleitende oder Praxisausbildende auf. Es befähigt Ausbilderinnen und Ausbilder, digital gestützte Lernprozesse mit Erwachsenen didaktisch zu planen, umzusetzen und zu reflektieren. Das 6-tägige Modul besteht aus 4 Präsenztagen, 2 Tagen synchronen und asynchronen e-Learning-Veranstaltungen (z.B. Webinar, begleitete Arbeitsaufträge) sowie zusätzlichen 90 Stunden Selbststudium.
Schwerpunkte
Medienunterstützte Didaktik: mediendidaktische Grundlagen und Konzepte, Lernansätze und -szenarien
Methoden und Medieneinsatz: Überblick und Trends, Chancen und Risiken durch den Einsatz von digitalen Medien, Erstellen von digitalem Lernmaterial
Unterschiedliche Rollen als Kursleiter/in oder Praxisausbilder/in in digital unterstützten Lernprozessen
Rechtliche Rahmenbedingungen
Voraussetzungen
SVEB-Zertifikat Kursleiterin/Kursleiter oder SVEB-Zertifikat Praxisausbilderin/Praxisausbilder sowie gute Anwendungskenntnisse von gängigen IT-Programmen.
Abschluss
SVEB-Weiterbildungszertifikat
Hinweise
Im Akkreditierungsverfahren

Weitere Auskünfte
Lotte Räber, Sachbearbeiterin.
Es finden regelmässig Informationsanlässe statt.

Abmeldung
Für dieses Angebot gelten besondere Abmeldebedingungen. Siehe AGBs für Module und Bildungsgänge.
Prospekt
Termine und Zeit
Datum Zeit
Dienstag  03.03.2020 08:30-17:15
Dienstag  10.03.2020 19:00-20:00
Dienstag  17.03.2020 08:30-17:15
Dienstag  24.03.2020 19:00-20:00
Dienstag  31.03.2020 08:30-17:15
Montag  06.04.2020 18:00-21:00
Dienstag  14.04.2020 08:30-17:15
Dienstag  05.05.2020 19:30-20:30

 

Details zu diesem Angebot unter https://www.eb-zuerich.ch/angebot/sveb-weiterbildungszertifikat-digital.html