Kurs: PowerShell – Einführung

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
Zurzeit sind für dieses Angebot keine Durchführungen geplant. Wir informieren Sie, sobald die nächsten Daten bekannt sind

Automatisieren von Windows

Windows PowerShell bietet umfassende Möglichkeiten der Systemverwaltung und -automatisierung auf der Windows-Plattform. PowerShell ist eine Kommandozeilen- und Skriptumgebung, welche auf dem .NET Framework basiert. Sie erlaubt die Steuerung und Automatisierung von Windows Server aber auch von Anwendungen bzw. Services wie Active Directory, Hyper-V, Exchange Server, System Center, Skype for Business, Citrix und VMware ESX Server usw. PowerShell-Kenntnisse sind heute unerlässlich für Windows-Systemadministratorinnen und -administratoren – sei es für Installationen vor Ort oder in der Cloud. Seit der Version 5.1 steht mit PowerShell Core parallel dazu eine Cross-Plattform-Variante zur Verfügung, die auch für Linux und macOS eingesetzt werden kann.
Schwerpunkte
Operatoren, Typen und Variablen
Objekte, Methoden und Properties
PowerShell Pipeline
Schleifen, Kontrollstrukturen und Modularisierung
Desired State Konfiguration (DSC)
Scripts und Security
Überblick über PowerShell Core
Software
Windows Server 2019 oder 2016, Windows 10 oder 7, Linux
Voraussetzungen
Übung im Umgang mit Windows-Betriebssystemen. Programmier- oder Scripting-Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht erforderlich.
Kursunterlagen
Ca. CHF 50.–
Hinweise
PowerShell läuft nicht nur auf der aktuellen Plattform Windows Server 2019 bzw. Windows 10, sondern auch auf älteren Versionen bis Windows Server 2008 R2 oder Windows 7 SP1.
PowerShell Core läuft zusätzlich auch auf Linux und macOS.