Kurs: PowerShell 7 – Einführung

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
07.01.2020 - 10.03.2020
Termine und Zeit
Nr: IS35.20.11
Leitung: Desmond Lee
Anzahl Lektionen: 32
CHF 1120.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
06.05.2020 - 01.07.2020
Termine und Zeit
Nr: IS35.20.31
Leitung: Desmond Lee
Anzahl Lektionen: 32
CHF 1120.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb

Automatisieren von Windows und Linux

PowerShell ist eine auf dem .NET Framework basierende Kommandozeilen- und Skriptumgebung, die umfassende Möglichkeiten der Systemverwaltung und -automatisierung bietet. Sie erlaubt die Steuerung und Automatisierung von Windows Server aber auch von Anwendungen bzw. Services wie Active Directory, Hyper-V, Exchange Server, System Center, Skype for Business, Citrix und VMware ESX Server usw. PowerShell-Kenntnisse sind heute unerlässlich für Windows-Systemadministratorinnen und -administratoren – sei es für Installationen vor Ort oder in der Cloud. PowerShell gewinnt dank der seit Version 5.1 bestehenden Cross-Plattform-Unterstützung auch für Linux zusehend an Bedeutung und Beliebtheit.
Schwerpunkte
Operatoren, Typen und Variablen
Objekte, Methoden und Properties
PowerShell Pipeline
Schleifen, Kontrollstrukturen und Modularisierung
Desired State Konfiguration (DSC)
Scripts und Security
Software
Windows Server 2019 oder 2016, Windows 10 oder 7, Linux
Voraussetzungen
Übung im Umgang mit Windows-Betriebssystemen. Programmier- oder Scripting-Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht erforderlich.
Kursunterlagen
Ca. CHF 50.–
Hinweise
PowerShell läuft nicht nur auf der aktuellen Plattform Windows Server 2019 bzw. Windows 10, sondern auch auf älteren Versionen bis Windows Server 2008 R2 oder Windows 7 SP1 sowie auf Linux und macOS.
Der Kurs ist auf die aktuelle Version 7 von PowerShell ausgerichtet. Es wird aber auch auf Unterschiede zu früheren Versionen von PowerShell eingegangen.