Kurs: Keine Angst vor regulären Ausdrücken

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
02.03.2017 - 09.03.2017
Termine und Zeit
Nr: IP06.17.21
Leitung: Thomas Gressly
Anzahl Lektionen: 8
CHF 290.—
21.09.2017 - 28.09.2017
Termine und Zeit
Nr: IP06.17.41
Leitung: Thomas Gressly
Anzahl Lektionen: 8
CHF 290.—

Sie können mit regulären Ausdrücken Muster in Texten suchen und ersetzen.

Reguläre Ausdrücke sind Muster, nach denen in Texten gesucht werden kann. Damit können Überprüfungen von Benutzereingaben oder Ersetzungen durchgeführt werden und noch vieles mehr. Da diese Möglichkeit in allen gängigen Programmiersprachen vorgesehen ist, bietet sich ihre Verwendung im Web-Umfeld genauso an wie in der Entwicklung von Desktop- oder Mobile-Apps. Ausserdem können reguläre Ausdrücke auch in vielen Texteditoren verwendet werden.
Schwerpunkte
Literale, Special Characters, Word-Boundaries
Wildcards und Character Classes
Quantifiers, Grouping und Or
Back-References, Look-Ahead und Look-Behind
Umsetzung in JavaScript und PHP
Software
Windows, macOS (OS X) oder Linux
Kategorien