Kurs: SQL Server Integration Services (SSIS)

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
06.03.2017 - 10.04.2017
Termine und Zeit
Nr: IL47.17.21
Leitung: Roberto Ranieri
Anzahl Lektionen: 24
CHF 890.—
22.08.2017 - 26.09.2017
Termine und Zeit
Nr: IL47.17.41
Leitung: Roberto Ranieri
Anzahl Lektionen: 24
CHF 890.—

Sie können SSIS für Ihre täglichen Datentransformationsaufgaben einsetzen.

Mit den Integration Services des Microsoft SQL Servers lassen sich auf einfache Weise Daten zwischen beliebigen Datenquellen und -zielen verschieben und umformen. Neben simplen Ladevorgängen können ebenso gut komplexe Datentransformationen und Abläufe entworfen, in SSIS-Paketen abgespeichert und automatisch ausgeführt werden. In der Welt von «Business Intelligence» werden die SSIS vornehmlich für ETL-Prozesse (Extract-Transform-Load) eingesetzt. Bei den SQL Server Integration Services geschieht alles mit intuitiven, grafischen Tools, d.h. ohne Programmcode schreiben zu müssen.
Schwerpunkte
SSIS Basics
Grundbegriffe von ETL-Prozessen
Erstellen von einfachen ETL-Paketen (Control- und Data Flow)
Verwendung von Schleifen- und Protokollierungsfunktionen
Fehlerbehandlung
Paketbereitstellungsmodell
Software
Microsoft SQL Server 2014 oder 2016
Voraussetzungen
Grundkenntnisse in der Datenbankmodellierung und von Microsoft SQL Server. Die Kurse «SQL - Einführung» und «SQL Server Administration - Einführung» oder gleichwertige Praxiserfahrung werden empfohlen.
Hinweise
Der Kurs richtet sich in erster Linie an Entwicklerinnen und Entwickler von BI-Anwendungen (Datenintegrationslösungen) auf der Basis von SQL Server und beinhaltet keine Einführung in SQL.
Der Kurs arbeitet mit einem Szenario bzw. einem Use Case, der sich thematisch durch alle Kurseinheiten zieht.
Kategorien