Kurs: Allgemeinbildung im Validierungsverfahren

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
22.10.2019 - 29.09.2020
Termine und Zeit
Nr: PV20.19.51
Leitung: Florian Schmid
Anzahl Lektionen: 120
CHF 1200.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb

Das eigene Wissen in Allgemeinbildung (AbU) nachweisen.

Eidgenössischen Fähigkeitszeugnisse können durch Validierung von Bildungsleistungen gemäss Art. 31 der Verordnung über die Berufsbildung erlangt werden. Dafür müssen Kompetenzen in Allgemeinbildung nachgewiesen werden. Die beiden Module «Sprache und Kommunikation » sowie «Selbst-, Methoden- und Sozial-Kompetenz» können auch einzeln besucht werden.
Schwerpunkte
Individuum, Alltagsrecht und Versicherungen
Staat und Wirtschaft
Gesellschaft
Sprache und Kommunikation
Vertiefungsarbeit
Kursunterlagen
Ca. CHF 100.–
Hinweise