Kurs: Umgang mit Widerstand im Lernprozess

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
30.03.2017 - 30.03.2017
Termine und Zeit
Nr: BB59.17.21
Leitung: Lilo Steinmann
Anzahl Lektionen: 8
CHF 330.—
07.11.2017 - 07.11.2017
Termine und Zeit
Nr: BB59.17.51
Leitung: Lilo Steinmann
Anzahl Lektionen: 8
CHF 330.—

Sie können Veränderungsprozesse bei Jugendlichen erkennen und zielorientiert Gespräche führen.

Lernende stehen aufgrund ihrer Entwicklung immer wieder vor Veränderungsprozessen. Manchmal stehen sie sich selber im Weg oder wagen den nächsten Schritt nicht. Für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner ist es hilfreich, wenn sie in solchen Situationen verschiedene Vorgehen kennen. Vermittelt werden Techniken der Motivierenden Gesprächsführung – Motivational Interviewing –, mit denen solche Veränderungsprozesse unterstützt werden können.
Schwerpunkte
Lernende in Bewegung bringen
Spiralmodell der Veränderung
Techniken der Motivierenden Gesprächsführung
Umgang mit Widerstand
Change Talk / Confidence Talk
Voraussetzungen
Praxis in der Berufsbildung.
Hinweise
Wird in Zusammenarbeit mit der Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme (ZFA) durchgeführt.
Prospekt
Kategorien