Bildungsgang: Eidg. Fachausweis Ausbilder/in in Gebärdensprache

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
11.01.2019 - 13.12.2019
Termine und Zeit
Nr: AE35.19.11
Leitung: Lilly Kahler
Anzahl Lektionen: 220
CHF 8240.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb

Bildungsveranstaltungen für Erwachsene entwickeln, planen, durchführen und evaluieren

Der Kompaktbildungsgang vermittelt eine fundierte, umfassende Weiterbildung zur Professionalisierung von Ausbilderinnen und Ausbildern in der Erwachsenenbildung. Er baut auf der Stufe 1, dem SVEB-Zertifikat, auf und erlaubt eine individuelle zeitliche Gestaltung. Die Module dauern 4 bis 12 Tage. Ein Praxisbesuch, Blended-Learning-Sequenzen, individuelle Lernbegleitung und Supervision in Gruppen sichern die Verbindung zur eigenen Unterrichts- und Kurstätigkeit.
Schwerpunkte
Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten
Individuelle Lernprozesse unterstützen
Bildungsangebote für Erwachsene konzipieren und didaktisch gestalten
Lösungsansätze für aktuelle Fragestellungen aus der eigenen Bildungstätigkeit
Voraussetzungen
Lehrtätigkeit in der Weiterbildung, SVEB-Zertifikat, Deutschkenntnisse auf Niveau B2 für die deutsche Schriftsprache. Flüssige Gebärden-Sprachkenntnisse für die Kommunikation in der Gruppe und mit der Kursleitung. Bereitschaft zur aktiven Teilnahme und zum Planen der Selbstlernzeit.
Hinweise
Unterrichtsprache ist: Deutschschweizer Gebärdensprache und deutsche Schriftsprache. Während dem Bildungsgang sind ca. 300 Stunden für das Selbststudium einzuplanen. Es gibt Aufträge auf der elektronischen Lernplattform Moodle. Dafür braucht es Zugang zum Internet. Zum Selbststudium gehören auch Aufträge in Lerngruppen und eigenständiges Vertiefen und Vorbereiten von Lernaufträgen.

Vor der definitiven Aufnahme findet ein Aufnahmegespräch mit der Bildungsgangleitung statt. Weitere Auskünfte
Lilly Kahler, Modulleiterin 079 294 19 83