In Berufsfachschulen

Lehrpersonen für Berufskunde zeichnen sich durch hohe Fachkompetenz und Praxiserfahrung in ihrem Beruf aus. Wegen der besonderen Bedeutung des Praxisbezugs besteht die Möglichkeit zur nebenberuflichen Lehrtätigkeit (Pensum bis 50%).