Modul C: Durchführung von Bildungsmassnahmen

Gruppiert Produkte - Artikel
Daten und Anmeldung
Der Kurs wird durch unseren Kooperationspartner durchgeführt. Weitere Informationen am Schluss der Ausschreibung.

Planen und Durchführen von Bildungsmassnahmen mit fundierter Zielgruppenanalyse sowie dem Begleiten von Lernprozessen

Sie erarbeiten die Grundlagen für Planung und Durchführung von kurzen Bildungsmassnahmen. Sie lernen die wichtigsten Aspekte kennen, die es bei der Planung einer Bildungsmassnahme zu beachten gilt. Dabei liegt der Fokus vor allem auf der Analyse der Zielgruppe. Sie setzen sich zudem mit methodischen und didaktischen Aspekten des Unterrichts auseinander. Ausserdem üben Sie die Durchführung von Bildungsmassnahmen. Dabei kennen Sie die Qualitätsmerkmale von gutem Unterricht und trainieren Ihre Reflexionsfähigkeit. Das Modul besteht aus 8 Präsenztagen und 30 Stunden Selbststudium.
Schwerpunkte
Bildungsmassnahme entwickeln
Bildungsmassnahme umsetzen
Lernprozesse begleiten
Voraussetzungen
Eidg. Kursausweis oder Diplom für Berufsbildner/in (Art. 44 BBV). Nachweis von mindestens einem Jahr Berufserfahrung im Verantwortungsbereich der Berufsbildung
Abschluss
Modul-Zertifikat C für die Berufsprüfung: Berufsbildungsfachfrau, Berufsbildungsfachmann mit eidg. Fachausweis
Hinweise
Finanzielle Unterstützung für die höhere Berufsbildung
Der Bund unterstützt Absolventinnen und Absolventen von Prüfungen, die zu einem eidg. Fachausweis führen. Es werden bis zu 50 Prozent der Kosten zurückerstattet. Die finanzielle Unterstützung hängt nicht vom Prüfungserfolg ab.

Informationen zur Berufsprüfung
www.sbbk.ch
Prospekt
Anmeldung
Direkt bei www.berufsbildner.ch.
Kooperationspartner
Kooperationspartner berufsbildner.ch