Ausbilden in der Berufsbildung

Berufsbildungs-Verantwortliche koordinieren und bilden Berufsbildner/innen aus. Berufsbildnerinnen oder Berufsbildner fördern und begleiten Lernende und sorgen für einen gelungenen Einstieg in die Arbeitswelt. Die EB Zürich bietet individuelle Coachings, Berufsbildnerkurse (früher Lehrmeisterkurs), Kurse zum SVEB-Zertifikat Praxisausbilder/in oder zum SVEB-ZertifikatPLUS Berufsbildner/in sowie weitere vertiefende Weiterbildungsmöglichkeiten.

Berufsbildung
Die Berufsbildung hat nicht nur das Erlernen beruflicher Fertigkeiten zum Ziel, sondern auch die Eingliederung in die Arbeitswelt. An der EB Zürich lernen Sie, worauf es beim Umgang mit Lernenden ankommt, wie Sie die betriebliche Bildung am besten planen und umsetzen und dabei die individuellen Fähigkeiten der Lernenden berücksichtigen.

Berufsbildnerkurse
An der EB Zürich vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der betrieblichen Ausbildung und zeigen Ihnen, welche praktischen Hilfsmittel und Instrumente Sie in der Ausbildung von Lernenden einsetzen können.

SVEB-Zertifikat Praxisausbilder/in
Der modulare Baukasten vermittelt Praxisausbilder/innen und Berufsbildner/innen die notwendigen Handlungskompetenzen, damit sie Ausbildungs- und Lernprozesse in der Einzelbetreuung situationsgerecht gestalten können.

SVEB-ZertifikatPLUS Berufsbildner/in
Die Ausbildung von Jugendlichen und Erwachsenen im betrieblichen Kontext verlangt nach speziellen Kenntnissen und Methoden. Das Modul vermittelt wie Lernveranstaltungen in Gruppen nach berufspädagogischen Grundlagen professionell vorbereitet, geleitet und ausgewertet werden können.

Nebenberufliche Lehrkräfte an Berufsfachschulen DIK I und II
Lehrende aus der Praxis eignen sich methodisch-didaktische Grundlagen an, damit sie ihren Unterricht zielgruppengerecht gestalten können.

In absteigender Reihenfolge

21 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

21 Artikel

pro Seite