Kurs: Gewaltfreie Kommunikation

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
Zurzeit sind für dieses Angebot keine Durchführungen geplant. Wir informieren Sie, sobald die nächsten Daten bekannt sind

Gefühle und Bedürfnisse in Gesprächen einbringen

Die Methode der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg ist ein Kommunikations- und Konfliktmodell, das auch in schwierigen Gesprächssituationen alle Beteiligten handlungs- und entscheidungsfähig macht. Der Fokus liegt dabei auf Respekt und Gleichwertigkeit.
Schwerpunkte
Gefühle und Bedürfnisse
Differenz und Gleichwertigkeit in Worten ausdrücken
Beobachtung und Interpretation
Bearbeitung eigener Konfliktsituationen