Brasilianisch-Portugiesisch

Boa tarde! Die Sprache der portugiesischen Melancholie und der brasilianischen Glut wird auf vier verschiedenen Kontinenten gesprochen – unter anderem in Angola, Brasilien, Mosambik und Osttimor. Im 16. Jahrhundert diente Portugiesisch in Asien und Afrika gar als lingua franca der Kommunikation zwischen den lokalen Machthabern und den Europäern. Heute sprechen weltweit rund 230 Millionen Menschen Brasilianisch-Portugiesisch als Hauptsprache. Davon leben rund 270 000 in der Schweiz und machen damit die drittgrösste Einwanderergruppe aus.

Wollen Sie endlich die traurigen Lieder Ihrer Lieblings-Fadista verstehen? Möchten Sie sich mit Ihrem Capoeira-Lehrer nicht mehr nur per Drehtritt verständigen? An der EB Zürich finden Sie Brasilianisch-Portugiesisch-Kurse für Einsteiger oder Fortgeschrittene von A1 bis B2.

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite