Bildungsgang: Literarisches Schreiben

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
Keine Optionen stehen für diesen Artikel zur Verfügung.

Sie können Texte in den verschiedenen Grundformen des literarischen Schreibens verfassen und sind zudem fähig, darüber kritisch und produktiv zu reflektieren.

Sie haben selbst schon Texte verfasst, deren Besonderheit es Ihnen angetan hat, und verfügen über Grunderfahrungen mit verschiedenen Formen des literarischen Schreibens. Sie sind bereit, sich während drei Semestern in einer Gruppe Gleichgesinnter zu engagieren, Ihre Texte der kritischen Diskussion zu übergeben und sich mit Texten anderer produktiv auseinanderzusetzen. Sie wollen alle literarischen Formen erproben, aber auch spielerisch mit Wörtern experimentieren, um dem Geheimnis des literarischen Schreibens näher zu kommen. Dabei soll sich auch eine Orientierung über das eigene Schreibpotenzial ergeben.
Schwerpunkte
Vielfältige Schreibweisen erkunden
Experimente mit Sprache, Genres und Formen
Feedback zu Texten
Kontakte zum Literaturbetrieb
Diskussionen mit Literaturschaffenden
Arbeit an einem Textprojekt
Voraussetzungen
Mindestens drei bis maximal fünf selber verfasste literarische Texte als Anmeldebedingung (maximal 10 Seiten).
Anmeldeschluss: 25. November 2016.
Abschluss
Zertifikat EB Zürich
Hinweise
Weitere Auskünfte
Für inhaltliche Fragen: Viola Rohner, Bildungsgangleiterin.
Für organisatorische Fragen: Gabriela Notter, Sachbearbeitung.
Es finden regelmässig Informationsanlässe statt.

Abmeldung
Für dieses Angebot gelten besondere Abmeldebedingungen. Siehe AGBs für Module und Bildungsgänge.

Ratenzahlung
Möglich.
Prospekt