Kurs: Tools zum effizienten Durchführen von Softwareprojekten

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
06.04.2020 - 06.04.2020
Termine und Zeit
Nr: IP02.20.21
Leitung: Robin Bühler
Anzahl Lektionen: 8
CHF 240.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
11.09.2020 - 11.09.2020
Termine und Zeit
Nr: IP02.20.41
Leitung: Robin Bühler
Anzahl Lektionen: 8
CHF 240.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb

Softwareprojekte mit Hilfsmitteln von der Quellcodeverwaltung bis zur Backup-Lösung organisieren

Während der Softwarenwicklung wird oft eine grosse Zahl von Hilfsmitteln, wie z.B. Quellcode- oder Arbeitspaketverwaltung, eingesetzt. Den maximalen Nutzen entfalten diese Tools, wenn alle Beteiligten sie gleichermassen und gezielt sowie aufeinander abgestimmt einsetzen.
Schwerpunkte
Kennenlernen eines Softwarelebenszyklus und der verbreitetsten Werkzeuge (GIT, Issue-Management, Wikis, CI/CD-Systeme, Docker...)
Verstehen der Funktionsweise und Begrifflichkeiten der Hilfsmittel der heutigen, modernen Softwareentwicklung
Beispielhaftes Anwenden einzelner Tools
Interpretieren von bekannten Konzepten und Vorgehensmodellen (Big Bang, Strangler, Trunk Based Development, ...)
Vergleichen von verschiedenen Service-Lösungen
Software
Ein weites Spektrum passender Software
Voraussetzungen
Grundlegendes Verständnis, was Software ist und wie Software funktioniert.
Hinweise
Dieser Kurs eignet sich speziell für Projektverantwortliche von Softwareprojekten, die ein Verständnis für die Tools gewinnen möchten, sowie für Softwareentwickler/innen, die weitere Werkzeuge kennen lernen möchten.