SVEB-Weiterbildungszertifikat digital

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
02.03.2021 - 06.05.2021
Termine und Zeit
Nr: BA91.21.21
Leitung: Roy Franke, Jean-Claude Zollinger
Anzahl Lektionen: 45
CHF 1850.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
18.05.2021 - 20.07.2021
Termine und Zeit
Nr: BA91.21.31
Leitung: Roy Franke, Jean-Claude Zollinger
Anzahl Lektionen: 45
CHF 1850.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
31.08.2021 - 26.10.2021
Termine und Zeit
Nr: BA91.21.41
Leitung: Roy Franke, Jean-Claude Zollinger
Anzahl Lektionen: 45
CHF 1850.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb

Lernprozesse digital unterstützen

Das vom SVEB anerkannte Weiterbildungsmodul baut auf dem SVEB-Zertifikat für Kursleitende oder Praxisausbildende auf. Es befähigt Ausbildnerinnen und Ausbildner, die Wissensvermittlung mit einer Vielfalt von unterschiedlichen digitalen Werkzeugen und Lernumgebungen didaktisch zu planen, umzusetzen und zu beurteilen.

Das 6-tägige Modul besteht aus 4 Tagesveranstaltungen im Präsenzunterricht und mehreren webbasierten Abendsequenzen im Umfang von 2 Tagen. Das gesamte Modul setzt bewusst verschiedene Varianten von synchronen und asynchronen Ausbildungsblöcken ein, um den Teilnehmenden das Feeling von e-Learning-Veranstaltungen aus der Sicht der Teilnehmenden wie auch aus der Sicht der Kursleitung explizit erleben zu lassen. Die zusätzlichen 90 Stunden Selbststudium werden für die Vor- und Nachbearbeitung des Stoffes und für die Erstellung des Kompetenznachweises eingesetzt.
Schwerpunkte
Planungskriterien und Erfolgsfaktoren für spannenden synchronen und asynchronen Unterricht
Didaktische Grundlagen für digital unterstützte Unterrichtseinheiten
Anforderungen und Einsatzmöglichkeiten von digitalen Werkzeugen und elektronischen Lernumgebungen
Erstellen von digitalem Lernmaterial von der Wissensvermittlung bis zur -überprüfung
Rechtliche Aspekte im Umgang mit digitalen Medien

Voraussetzungen
SVEB-Zertifikat Kursleiterin/Kursleiter oder SVEB-Zertifikat Praxisausbilderin/Praxisausbilder sowie gute Anwendungskenntnisse von gängigen IT-Programmen.
Abschluss
SVEB-Weiterbildungszertifikat
Hinweise
Abschluss ohne SVEB Weiterbildungszertifikat
siehe Angebot «Digital Trainer»

Weitere Auskünfte
nächster Online-Informationsanlass
oder per E-Mail an: Barbara Bloch, Sachbearbeiterin.

Abmeldung
Für dieses Angebot gelten besondere Abmeldebedingungen. Siehe AGBs für Module und Bildungsgänge.
Prospekt