Kurs: Berufsbildner/innen-Kurs (gemischte Berufe)

Gruppiert Produkte - Artikel
Datum auswählen
12.06.2017 - 07.07.2017
Termine und Zeit
Nr: BB11.17.34
Leitung: Sophie Scheurer, Francesca Vivona Meili
Anzahl Lektionen: 45
Durchführung garantiert
CHF 690.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
22.06.2017 - 07.07.2017
Termine und Zeit
Nr: BB11.17.35
Leitung: Felix Häberli, Sophie Scheurer
Anzahl Lektionen: 45
CHF 690.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
21.08.2017 - 11.09.2017
Termine und Zeit
Nr: BB11.17.41
Leitung: Sophie Scheurer, Anna Siegrist, Karl Wüest-Schöpfer
Anzahl Lektionen: 45
CHF 690.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
06.09.2017 - 04.10.2017
Termine und Zeit
Nr: BB11.17.42
Leitung: Martin Jolidon, Rebekka Pfister, Karl Wüest-Schöpfer
Anzahl Lektionen: 45
CHF 690.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
12.09.2017 - 03.10.2017
Termine und Zeit
Nr: BB11.17.43
Leitung: Doris Krebs-Wirth, Francesca Vivona Meili, Karl Wüest-Schöpfer
Anzahl Lektionen: 45
CHF 690.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
14.11.2017 - 12.12.2017
Termine und Zeit
Nr: BB11.17.52
Leitung: Felix Häberli, Rebekka Pfister, Sophie Scheurer
Anzahl Lektionen: 45
CHF 690.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb
23.11.2017 - 14.12.2017
Termine und Zeit
Nr: BB11.17.53
Leitung: Martin Jolidon, Sophie Scheurer, Karl Wüest-Schöpfer
Anzahl Lektionen: 45
CHF 690.—
Die Anmeldung ist bereits im Warenkorb

Obligatorischer Basiskurs mit eidgenössisch anerkanntem Abschluss (40 Stunden)

Berufsbildner/innen wenden die Grundlagen der betrieblichen Ausbildung kompetent an und unterstützen die Lernenden in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Praktische Hilfsmittel und Instrumente befähigen Berufsbildner/innen, eine gezielte Ausbildung der Lernenden zu gewährleisten. Dazu kommt die Vernetzung untereinander und mit den an der Ausbildung beteiligten Partnern.
Schwerpunkte
Umgang mit Lernenden, Entwicklung im Jugendalter
Ausbildungsplanung und -überprüfung
Auswahl und Qualifikation von Lernenden
Rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen der Berufsbildung
Netzwerk Berufsbildung (Jugendberatungsstellen, Fachstellen für Suchtprävention und Gesundheitsförderung)
Voraussetzungen
Eidg. Fähigkeitsausweis und zweijährige Praxis im Lehrgebiet oder gleichwertige Qualifikation. Für Teildispensationen ist das Mittelschul- und Berufsbildungsamt Kanton Zürich (MBA), Fachstelle Berufsbildnerkurse, 8090 Zürich zuständig. Ein Gesuch um Teildispensation ist mindestens 30 Tage vor Kursbeginn einzureichen.
Abschluss
Eidg. anerkannter Kursausweis für Berufsbildner/innen (Art. 44 BBV)
Hinweise
Berufsbildner/innen in einem Ausbildungsbetrieb im Kanton Zürich erhalten einen Beitrag von CHF 250.– aus dem Berufsbildungsfonds. Bei der Anmeldung muss der Ausbildungsbetrieb angegeben werden.
Prospekt