Ausbilden in der Berufs- und Erwachsenenbildung

Lebenslanges Lernen ist in der heutigen Wissensgesellschaft und Wirtschaft unerlässlich, um anschlussfähig zu bleiben.

Berufsbildungs-Verantwortliche koordinieren und bilden Berufsbildner/innen aus. Berufsbildnerinnen oder Berufsbildner fördern und begleiten Lernende und sorgen für einen gelungenen Einstieg in die Arbeitswelt.

Berufsbildungsfachfrau/mann mit eidg. Fachausweis
Dieser Modul-Bildungsgang bereitet Sie flexibel auf die eidg. Berufsprüfung vor. Er richtet sich an Leiterinnen und Leiter der beruflichen Grundbildung oder Berufsbildungsfachleute aus dem Praxisfeld Lehrbetrieb, Geschäftsstellen von Organisationen der Arbeitswelt (OdA), Berufsbildungsämtern, Lehrverbünden und Berufsfachschulen.

Sie arbeiten als Erwachsenenbildner/in und möchten eine Ausbildung in Erwachsenenbildung absolvieren oder den eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in machen? An der EB Zürich finden ein breites Ausbildungsangebot: Von AdA-Kursen, über SVEB-Module bis hin zu thematischen Vertiefungen.

SVEB-Zertifikat
An der EB Zürich lernen Sie im Rahmen Ihrer SVEB-Ausbildung Lernveranstaltungen zu planen, leiten und auszuwerten. Sie erhalten praxisbezogene Inputs und lernen mit der Gruppendynamik umzugehen.

Eidg. FA Ausbilder/in
Die Ausbildung zum eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in befähigt Sie, Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen zu begleiten und individuelle Lernprozesse zu unterstützen. An der EB Zürich beraten wir Sie auch gerne bei der Zusammenstellung eines Nachweisdossiers für die Gleichwertigkeitsbeurteilung.

Thematische Vertiefungen
Als Erwachsenenbildner kommen Sie mit Menschen unterschiedlichen Alters, soziokultureller Milieus und Berufsgruppen in Kontakt. An der EB Zürich lernen Sie, mit dieser Diversität umzugehen und gezielt Hilfsmittel im Unterricht einzusetzen.

Anerkannte Abschlüsse in der Berufsbildung und Erwachsenenbildung

In absteigender Reihenfolge

43 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

43 Artikel

pro Seite