EB Zürich – Bildungszentrum für Erwachsene

Vortrag Erica Sauta: «Limbisches Texten – der Schlüssel zum Emotionszentrum»

Tags: Veranstaltungen

27. April 2017 / Redaktion

Limbisches Texten: Mit Worten Emotionen wecken.

Dienstag, 6. Juni 2017, 19 Uhr
Vortrag Erica Sauta

In Zeiten vergleichbarer Produkte und Dienstleistungen beeinflusst die Kommunikation zunehmend das Kaufverhalten der Konsumenten. Dabei zeigt die neurowissenschaftliche Forschung, dass es heute nicht mehr reicht, nur die rationalen Vorteile hervorzuheben – sie sind oft genauso austauschbar wie die Angebote selbst. Fakt ist: Die Erkenntnisse der Neurowissenschaften belegen, dass wir über 90% der (Kauf-)Entscheidungen aus emotionalen Gründen fällen. Deshalb geht es beim Texten von Werbebotschaften darum, die Menschen zielgruppengerecht dort anzusprechen, wo sie ihre Entscheidungen fällen: im Emotionszentrum des Gehirns. Hier werden alle eintreffenden Informationen verarbeitet und unbewusst als «positiv», «negativ» oder «neutral» gewertet. Wer sich heute am Markt hervorheben will, sollte seine Botschaften demnach in Worte verpacken, die bei der Zielgruppe positive Emotionen wecken.

Erica Sauta arbeitet seit 1992 als freischaffende Texterin, Redaktorin und Trainerin. An der EB Zürich bildet sie seit 2006 den Texternachwuchs aus – seit 2011 im Bildungsgang Texter/in mit eidg. Fachausweis.

Eintritt frei – Anmeldung / Agenda
Flyer

Kommentar verfassen