43. SOL-live-Event – Finanzierungshilfe für digitale Schulprojekte

Tags: Veranstaltungen

2. September 2020 / Céline Camenzind

Farben

Montag, 7. September, 18.00 bis 20.00 Uhr

Haben Sie eine Idee, die lebenslanges Lernen vereinfacht oder unterstützt? Suchen Sie Inspiration für ein zukünftiges, innovatives, digitales Schulprojekt?

Am 43. SOL-live-Event zeigt Christian Hirt, erfahrener Informatiker mit pädagogischer Ausbildung, den Teilnehmenden, wie der Digital Learning Hub Sek II (DLH) innovative Projekte fördert. Ausserdem werden weitere SOL-Verein-Mitglieder von ihren Ideen, Anträgen und Absichten live über Zoom berichten. Ziel ist, dass Lernende mehr Verantwortung übernehmen können – ganz im Namen des Vereins. SOL steht nämlich für selbstorganisiertes Lernen und wird als Prozess der inneren Organisation und Entwicklung betrachtet.

Der Innovationsfonds des DLH unterstützt die Umsetzung digitaler Schulprojekte. Die diesjährige Eingabe der Projektskizzen ist bereits beendet. Nun werden die über 40 Projekte von Berufsschullehrpersonen vom DLH geprüft und nach spezifischen Kriterien bewertet. Ende Jahr wird bekannt gegeben, welche Projekte finanziell unterstützt werden.

Die EB Zürich ist gespannt, was dabei herausgekommen ist und welche Projekte tatsächlich vom Innovationsfonds unterstützt werden.